Olaf Scholz – durchschaubar

Klare Worte an Olaf Scholz:

Ich vergesse ganz sicher nicht.
Es kommen noch drei (3) Suizide von Müllmännern dazu
wegen Bossing bei der Mülle und einem Bürgermeister,
der sich geweigert hat, den Skandal zur Chefsache zu machen.

Jährlich etwa 1.300 Suizide, die auf das Konto Mobbing gehen
und das Versäumnis ein deutsches Anti-Mobbing-Gesetz
auf den Weg zu bringen, mit der Möglichkeit der persönlichen Haftung
von Managern und Schulleitern, die Mobbing und Bossing in Kauf nehmen
und Menschen nicht davor schützen.

Olaf Scholz hat keine Ahnung !

Deshalb sagt er ja auch nie wirklich irgendwas, sonst glaubt, alle Probleme
weg-grinsen zu können.  –  Nur funktioniert das eben nicht mehr.

Das kann er also auch nicht !

Scholz hat das BGE überhaupt nicht verstanden.
Er hat sich ganz offensichtlich auch noch nie damit befasst,
denn  was er hier zum Besten gibt, ist Schwachsinn.

Von uns bleibt es dabei:

Nun hat sich Olaf Scholz vom Acker gemacht und
Tschentscher den Schwarzen Peter überlassen.
Daher bekommen beide von uns die rote Karte.

Die Gründe dafür sind umfangreich.
Aktion:     Rote Karte für Scholz

Schaut man sich seine Interviews an,
dann scholzomatet er weiter:
Ich will Kanzler werden.
Schlimm daran:
Scholz scheint wirklich daran zu glauben.

Wann hat bei ihm der Realitätsverlust angefangen?

Mit Olaf Scholz landet die SPD unter 5 %.

Da sind wir ziemlich zuversichtlich.
.                                                      Ricarda

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bund, Deutschland, EU, Europa, Gesundheit, Hamburg, Politik-Aktuell, Rote Karte, Umwelt und Nachhaltigkeit, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.