G 20-Gipfel – weniger gelungen?

Seien Sie unbesorgt“ sagte Scholz vor dem Gipfel.
Es hätte jedem klar gewesen sein müssen und können, was dabei heraus kommt,
wenn man Chaoten in unsere Stadt einlädt und mit 20.000 Polizisten konfrontiert.
Wenn man dieses Video sieht, gibt es eigentlich nur den Rücktritt für Scholz und
mit ihm all jener, die die Situation falsch eingeschätzt haben.

Wer trägt die politische Verantwortung ?

6.000 Tatverdächtige, denen mehr als 1 Jahr Gefängnis droht ?
Da wird Hamburg wohl noch ein paar Gefängnisse bauen müssen
unter der Regierung Scholz. – Aber er baut ja so gern und liebt Großprojekte.

Bitte nicht falsch verstehen !
Das mangelnde Unrechtsbewusstsein der jungen Menschen ist erschreckend.
Aber durch die Forderung von Scholz nach harten Strafen lenkt er von seiner
eigenen Verantwortung ab.  Damit darf er nicht durch kommen.

In dieser Reportage wundern sie sich über die Gewalteskalation.
Ich nicht, denn ich kenne die Ursachen.

Die Respektlosigkeiten finden sich in unseren Schulen, ja sogar bereits in den Kindergärten. Auch meine vier Kinder wurden in den Schulen verprügelt von Türken,
weil sie Deutsche sind. Sie waren bereits in den 90-ern in der Minderheit.

Lehrerinnen berichten mir laufend, wie sie behandelt werden.
Das sind Versäumnisse der Politik, auch unter Scholz.
Ich habe übrigens noch von meinem Vater, der bei Kriegsende 16 Jahre alt war, gelernt, was zu seiner Zeit mit Plünderern geschah. Mir wäre es niemals in den Sinn gekommen, mich am Eigentum eines anderen zu vergreifen.

Ricarda

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Hamburg, Politik-Aktuell, Rote Karte abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu G 20-Gipfel – weniger gelungen?

  1. Gemobbter Müllmann aus SRH sagt:

    Hi Ricaarda,

    damit hast du natürlich vollkommen recht, die Wurzeln allen Übels fangen viel viel früher schon an, eben in Kindergärten,Schulen, etc. .

    Recht und Ordnung ist das Thema was die meisten in Deutschland wieder wollen und das der Staat dieses endlich wieder durchsetzt, gerade gegen Menschen die von vorn herein nur auf Gewalt aus sind.

    Deshalb braucht man sich auch nicht wundern, wenn eine AFD immer mehr Zuspruch erhält, weil ein Bürgermeister die Situation klar unterschätzt hat und im nachhinein sich seiner Verantwortung davon stehlen will, indem er Ablenkungsmanöver verschiedenster Art startet, nur damit er im Amt bleiben kann.

    Neue und richtige Politiker braucht unser Deutschland und Hamburg wieder, die sich für Recht und Ordnung einsetzten und dieses auch bedingungslos durchsetzen !

    LG an alle nicht (!) mobbenden Kollegen der SRH und anderen in ganz Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.