Kunst kann man nicht essen

Till Brönner (Trompeter & Fotograf) traut sich:

00:06:52  –  27.10.2020

Wo wart ihr all´ die Monate ?

Kaum ein Künstler traut sich kritisch zu äußern.
Seit 2020 frage ich mich :     Wo seid ihr alle ?

Es ist für mich nicht vorstellbar, dass ein Dieter Hildebrandt
sich hätte mundtot machen lassen.
(Und Dieter Hildebrandt möchte ich nur stellvertretend für weitere nennen).

Unsere Künstler heute sind brav.   –  Viel zu brav !

Die Angst, die Medien gegen sich aufzubringen, schlechte Presse zu bekommen,
sich die letzte Chance für einen Fernsehauftritt zu nehmen, ist riesig in der Branche.

Es rächt sich heute, dass Künstler von Haus aus eher LiNKS sind,
als liberal oder RECHTS (von Volkskunst vielleicht mal abgesehen).
Aufmucken gegen LiNKE Politik?

Ihr habt euch selbst abgeschafft !

In Zeiten von Null-Zins-Politik hält der Michel seine Kröten zusammen.
Hyperinflation, Zusammenbruch der Lieferketten, Fahrermangel,
Klopapier- und Nudel-Not   –  Wer geht da feiern ?

Völlig wurscht, ob 2 G oder 3 G,   –  … noch haben wir Strom!

Wir trösten uns mit Netflix, Amazon, Computerspielen, YouTube
und all den vielen Angeboten, die uns zur Verfügung stehen.

Wozu das Haus verlassen ?

Da könnte man ja Menschen treffen.
Und die sind bekanntlich virenverseucht.
Iiiiiiiiiiiiihhh …,   wie eklig.   –  Echte Menschen !

Ausnahmen gibt es natürlich:

00:05:37  –   2.11.2020  –  System-relevant

Vielleicht tröstet es euch ja.
Wer für mich system-relevant ist,   …das entscheide ICH immer noch SELBST !


00:02:01  –  Do.  15.04.2021
.                                                                                                      Ricarda

.

.

:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, EU, Europa, Gesundheit, Hamburg, Medien, Politik-Aktuell, Umwelt und Nachhaltigkeit, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.