Merkels Regierungserklärung und die Antwort der Oppositionsführerin

Merkel blendet mal wieder völlig aus, dass Kriege mit Waffen geführt werden
und Deutschland Waffen liefert.   –  Das sind die Ursachen für Kriege !

Merkel fällt Seehofer in den Rücken und sagt, der Islam gehört zu Deutschland.
Merkel hat sich inhaltlich nie mit dem Islam auseinander gesetzt.
Es gibt keinen gemäßigten Islam.

Sie erklärt auch, dass sich etwas verändert hat seit 2005.
Das Land ist gespalten.  –   Na sowas.  Woran das wohl liegt ?
Sie bringt es allerdings nicht mit ihrer Person in Verbindung.
Die Flüchtlinge scheinen für sie eher eine Art Naturereignis gewesen zu sein,
nicht etwa die rechtswidrige Öffnung der Grenzen.

Der Rest sind vor allen Dingen Absichts-Erklärungen.

Nahles beklatscht fast jeden Satz der Kanzlerin wie eine brave Pennälerin
und Scholz grinst selbstgefällig. Scheint ja alles in seinem Sinne zu laufen,
denkt er sich wohl.

Dann kommt Alexander Gauland mit seiner Rede und ich erlebe das erste Mal,
dass die Mundwinkel von Olaf Scholz nach unten zeigen und Merkel aussieht,
als sei sie gerade 80 Jahre alt geworden.

Danach folgt Alice Weidel.

Erwartungsgemäß quittieren die Altparteien
die Rede von Weidel mit Zwischenrufen.

Weidel findet deutliche Worte für die Kanzlerin und die Altparteien
und kündigt an, dem Souverän durch mehr direkte Demokratie
mehr Gehör zu verschaffen.

Christian Lindner wollte wohl nicht zurück stehen.
Er kann ja sogar witzig sein.

Und dann kamen all die anderen:

Na, dann schau´n  wir mal.
.                                                    Ricarda

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bund, Deutschland, Europa, Politik-Aktuell, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Merkels Regierungserklärung und die Antwort der Oppositionsführerin

  1. Gemobbter Müllmann aus SRH sagt:

    Hi Ricarda,

    alle fanden klare Worte, nur Frau Merkel wurschelte wie immer nur herum und nahm wie man sie kennt keine klare Stellung !

    Merkel(ich) traf sie die Worte von Gauland und Weidel, was man ihren Gesicht deutlich ansah !

    Wir das deutsche Volk bekommen weiterhin das was wir verdienen und das ist anscheinend Merkel(ich).

    Das ein Volk wie wir bereit ist weiter uns hinrichten zu lassen und zum Schaffot geführt zu werden, ist traurig genug, denn es zeigt nur viel mehr auf das wir das deutsche Volk unser Schicksal bedingungslos hinnehmen !

    Ein Volk ist dabei sich aufzugeben, durch tiefgreifende Mitarbeit unserer Volksparteien und derer Politiker !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.