Merkels „Muttersöhnchen“ – weiter so!

Mit dem  zerlegt sich die CDU selbst.

Der wird doch nicht ernsthaft erwarten,
dass sich der konservative Flügel der CDU
ihm zuliebe nach LINKS orientiert.

Anderen anzuraten auf die Kandidatur zu verzichten,
zeugt von erheblichem Mangel an Demokratieverständnis.

Mir soll es recht sein !

Wenn sich die CDU (CSU) in die Werte-Union und Merkels
ewige Anhänger zerlegt,  teilt sie das Schicksal der SPD.

Wer jetzt meint, der Abschwung der SPD sei vorüber,
der hat Hamburg nicht verstanden.

Für eine Sozen-Hochburg war das Ergebnis saumäßig schlecht !
Wenn Olaf Scholz meint daraus einen Aufschwung
auf Bundesebene erkennen zu müssen,
zeugt das nur von seinem Mangel an Realitätssinn.

Nicht falsch verstehen!

Ich bin kein Merz-Fan.
Die CDU ist für mich nicht wählbar –  völlig egal, wer da an der Spitze steht.
Ich bin ein Fan der direkten Demokratie nach Schweizer Vorbild.
Die Zeit der Parteien geht dem Ende zu.
Daran sind auch solche Typen wie oben Schuld.
Vielleicht hofft er auf eine weitere Kandidatur Merkels,
damit sie ihm zu gegebener Zeit ihr vollstes Vertrauen aussprechen kann.
                                                                                                                       Ricarda 

.

.

:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bund, Deutschland, EU, Europa, Gesundheit, Medien, Politik-Aktuell, Rote Karte, Umwelt und Nachhaltigkeit, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.