Lager für Flüchtlinge in Afrika

Es könnte so viel einfacher sein, wenn politisch Verfolgte ihren Asylantrag
in den Botschaften direkt stellen könnten. – Das ist aber weiterhin nicht möglich.

Jetzt soll es Lager geben, in denen der Asylantrag geprüft wird.
Das wird aber immer noch zu großen Flüchtlingsströmen führen.
Nun fischt man die Flüchtlinge vielleicht nicht mehr aus dem Mittelmeer,
sondern liest sie in der Wüste auf.

Flucht-Ursachen bekämpfen würde ganz anders gehen müssen.

Merkel verkauft ihre Bemühungen jetzt sogar als großen Erfolg.
.                                                                                                    Ricarda

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europa, Politik-Aktuell, Welt abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.