Olaf Scholz – unwählbar!

Sollte die SPD ihn zum Vorsitzenden machen, dann hat sie es nicht besser verdient, als endgültig in der Versenkung zu verschwinden.

Olaf Scholz redet sich immer raus und meint damit durchzukommen. Dabei ist er sehr durchschaubar inzwischen.

Bei diesem Stadtteilgespräch war ich anwesend.

Dieses Schön-Reden kann ich nicht mehr hören. Scholzomat ist wohl seine Lebensphilosophie. Das passt aber nicht mehr in den Anspruch auf Transparenz unserer Zeit. Das sollte eigentlich jeder Soze inzwischen verstanden haben.

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.