Die LINKE und AfD – Gemeinsamkeiten

Henryk M. Broder hat eine hübsche Idee:

Sollen doch mal die LINKE und AfD  zusammen die Regierung bilden.
Das würde ihm gefallen.  –  … und mir auch !

Macht das Sinn ?

Zeit findet erstaunliche Gemeinsamkeiten und schreibt:

Umfragen haben bereits gezeigt, dass es Ansichten gibt,
die Wähler im LINKEN und im RECHTEN Spektrum teilen:
Ihnen gemein ist die Skepsis gegenüber den USA,
Offenheit für Russland und die Ablehnung von Freihandel.

Es gibt aber noch mehr Gemeinsamkeiten :

Ich selbst habe schon mehrfach gesagt:

„Wer Merkel verhindern will, kann nur die LINKE oder AfD wählen.“

Beide Parteien verbindet aber noch mehr.
Sie haben die Stammwähler der Altparteien angezogen.
Die Arbeiter, die einfachen Leute, ehemalige Gewerkschaftler…

Würden sie in einer Regierung all jene Punkte umsetzen,
die ihnen gemeinsam am Herzen liegen, wäre das wohl endgültig das AUS
für die Altparteien.
.                               Ricarda

LINKS & RECHTS ergibt die MITTE.
Karl-Peter
.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bund, Deutschland, EU, Europa, Hamburg, Politik-Aktuell, Umwelt und Nachhaltigkeit, Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.