Ich hab ´n Termin… Gregor Gysi

Ist das nicht herrlich ?
Endlich Zeit. Endlich Entscheidungsfreiheit.
Und genau das wünsche ich mir für alle Menschen.

Was Gregor Gysi betrifft (der mich übrigens auf Facebook blockiert hat)
wünsche ich mir,  dass er endlich mal die Zeit findet, die Stasi-Vergangenheit
aufzuarbeiten und damit meine ich nicht seine !

Ich meine die Rehabilitation von unzähligen Opfern der Stasi,
die bis heute Nachteile erleiden müssen.
Da fände ich ein offenes Gespräch mal ganz toll.

Mich zu blockieren passt nicht wirklich zu der nach außen gezeigten Offenheit.
Aber damit ist Gysi nicht allein.
Blockiert haben mich auch Leute wie:

Frank-Walter Steinmeier und Herbert Schalthoff  oder Jens Meyer-Wellmann .

Schade eigentlich.  Dialog sieht anders aus.

Wer weiß. Vielleicht wird ja Gysi altersweise.
Dann könnten wir vielleicht mal schnacken.  – Worüber ?

Na darüber mal:    Und findest du kein Futter mehr

Es ist ja nicht so, dass ich Gysi für doof halten würde.
Er weiß ganz genau, dass es Menschen in der DDR nicht gut ging.
Einzusteigen in die Aufarbeitung ist allerdings das nächste Level.

Dazu würden Mut gehören, finanzielle Unabhängigkeit und der Wille,
aufzuklären, zu helfen und zu erneuern.

Ob er den wohl aufbringen wird ?

Sein Buch ist übrigens das nächste auf meiner Liste,
und dann werden wir sehen.

Ricarda
.

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Europa, Politik-Aktuell, Welt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.