Panzer Richtung Russland

Wie war das doch noch gleich ?

In unseren Schulen wurde gelehrt:
Hitler hat Autobahnen gebaut.

Nun ist es wieder so weit.
Von der Leyen fordert ein militärisches Schengen,
schreibt der Stern.

Der Plan der EU-Kommission sieht nun zum einen vor,
Straßen, Schienen und Brücken in Europa bis 2019
auf ihre militärische Tauglichkeit hin zu überprüfen.

Etliche besonders schwere oder überdimensionierte Militärfahrzeuge
können derzeit nämlich nicht überall passieren, wie es in dem Bericht heißt.

Die Kriegstreiber machen unbeirrt weiter.
Irgendwie muss man den Putin doch in den 3. Weltkrieg verwickeln können,
damit die Rüstungsindustrie boomt.


.                                                                                                         Ricarda

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europa, Politik-Aktuell, Welt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Panzer Richtung Russland

  1. Karl-Peter sagt:

    Zitat:
    Die Kriegstreiber machen unbeirrt weiter.
    Irgendwie muss man den Putin doch in den 3. Weltkrieg verwickeln können,
    damit die Rüstungsindustrie boomt

    .. und die Menschen-Anzahl reduziert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.