Kollektives Versagen der SPD-Parteispitze

Offensichtlich stimmt nicht nur die Jugend gegen die Groko! Rudolf Dreßler (SPD) bescheinigt nicht nur Schulz ein totales Versagen, sondern der ganzen Parteispitze.

Groko legt den Sprengsatz an die Versicherungssysteme und gefährdet die Rente, sagt Dreßler.

Für SPD-Mitglieder gibt es auf dieses Versagen der Parteispitze eine einfache Lösung: nein zur Groko!

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kollektives Versagen der SPD-Parteispitze

  1. Gemobbter Müllmann aus SRH sagt:

    Hi Ricarda,

    kollektives Versagen der SPD Führung , sowie Kollektives Versagen unserer Bundesregierung und zuletzt Kollektives Versagen der gesamten Politik in Deutschland !

    Neue Politiker braucht das Land, die erst ans Land denken und dann an sich und Partei.
    Wir brauchen frische neue Politiker ,die ihr Amt ernst nehmen und die Interessen unseres Landes und der Bevölkerung wahrnehmen !

    Wir brauchen Politiker des Vertrauens, den man glauben kann was sie sagen und dann auch so umsetzen !

    Noch nie war die Unfähigkeit unserer Politik und unseren Politikern so groß wie heute !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.