Delegierte ausgetauscht bei SPD-Parteitag

ohne Worte !

.
.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • Mixx
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Europa, Politik-Aktuell, Welt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Delegierte ausgetauscht bei SPD-Parteitag

  1. Gemobbter Müllmann aus SRH sagt:

    Hi Ihr beide,

    hier kristallisiert sich klar heraus, das man Angst vor der Jugend in der eigenen SPD hat die nachrückt, anders ist das Verhalten auch innerparteilich nicht zu erklären.
    Auch hier deckt eine Reportage die wie Karl-Peter zurecht meint sachlich und authentisch ist klar und deutlich auf, was für Defizite auch in einer uns seit Jahren vorgegaukelten „Demokratie“ in Deutschland vorhanden sind.
    Delegierte zwar „legal“ auszutauschen auf so eine Weise in dieser Sache zu so einen Zeitpunkt, hinterlässt einen Faden Beigeschmack und zeigt zum Glück den Bürgern und Bürgerinnen Deutschland wie getrickst wird und das wahrscheinlich nicht nur im Falle der SPD !

    Und da beschweren sich dann die über einen Juso von Kevin Kühnert, der angeblich aufriefen ließ in die SPD einzutreten und dann gegen die Groko zu Stimmen.
    Die SPD macht sich einfach nur noch lächerlich und je mehr sie dieses tun, mit zutun der obersten Führung der SPD, umso unwählbarer werden diese in Zukunft bleiben.
    Der Trend zeigt es weiterhin eindeutig, denn gestern in den Medien sprach man sogar nach Umfragen von nur noch 17% für die SPD , mit dem der frei Fall wohl immer weiter gehen wird .

  2. Karl-Peter sagt:

    Tolle Reportage – sehr sachlich und authentisch.
    Das Zusammenspiel war ehrlich, aufgeschlossen und offen.
    Eine Zensur ist hier völlig Fehl am Platz.
    Das erinnert mich an die politische DDR-Ausrichtung.

    • Gemobbter Müllmann aus SRH sagt:

      Hi Karl-Peter,

      wie recht Du doch hast und das zeigt die Zensur wiedereinmal mit einen Beitrag und Video auf eurer Seite, was gelöscht wurde und das nicht nur einmal bei euch auf der Seite !

      Geschmeichelt dürft ihr euch trotzdem fühlen, denn durch so einer Reaktion zeigen sie eindeutig wie ernst sie euch nehmen und wie schwach die anderen doch sind so zu handeln und das als öffentlich rechtliches Unternehmen !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.